beton
8
1988
Büchel, Rainer
Schon seit Jahren erregt die Transrapid-Versuchsanlage Emsland (TVE) die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit, und besonders in den letzten Wochen und Monaten wurde heftig über die Zukunft dieser Magnetschnellbahn diskutiert. Die Entwicklungs- und Erprobungsphase ist inzwischen beendet. Transrapid 06 erreichte auf den maßgenauen Stützen und Fertigteil-Fahrbahnträgern aus Transportbeton eine Reko...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-8-1988-301.html
beton
1
1987
Schambeck, H.
Der stürmische Ausbau des Verkehrsnetzes in den vergangenen Jahrzehnten enthebt uns nicht der Verpflichtung, auch künftig neue Verkehrswege zu planen und zu bauen. Dabei stehen dem Nutzen Probleme durch Eingriffe in die Landschaft gegenüber. Direkte Konkurrenten sind der Individualverkehr und der spurgebundene Verkehr. Da häufig ein Vergleich von Vor- und Nachteilen für den spurgebundenen Ver...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-1-1987-11.html
beton
1
1987
Theiner, Josef
Für die 327 km lange Neubaustrecke Hannover - Würzburg der Deutschen Bundesbahn müssen 62 Tunnel aufgefahren und 267 Brücken mit einer Gesamtlänge von rd. 30 km gebaut werden. Die Leistungen, die sowohl die Tunnel- als auch die Brückenbauer seit Beginn dieses größten Einzelprojektes im Verkehrsbereich in der Bundesrepublik Deutschland bisher vollbracht haben, sind beachtlich. Dies gilt z.B...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-1-1987-21.html
beton
1
1987
NN
Nachdem sich der Beitrag "Aufgeständerte Betonfahrwege" in diesem Heft u.a. mit der Konstruktion des Fahrweges der Transrapid-Magnetschwebebahn im Emsland beschäftigte, soll an dieser Stelle die schaltechnische Seite des Großprojektes beleuchtet werden....
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-1-1987-29.html
beton
4
1982
Tegelaar, Rudolf / Wolf, Heinrich
Mit dem Ziel eines geschlossenen Radwegenetzes für die ganze Bundesrepublik Deutschland will der Bundesverkehrsminister bis 1990 rd. 700 Mill. DM für den Bau von rd. 3 000 km neuen Radwegen an den Bundesstraßen bereitstellen. Für den Neubau sollen jährlich rd. 70 Mill. DM ausgegeben werden, davon 53 Mill. DM an den bestehenden Bundesstraßen und 16 Mill. DM an den Neubauprojekten. Mit diesem ...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-4-1982-139.html
beton
3
1982
Beyer, Erwin / Stiller, Walter
Werden reflektierende Schallschutzwände zu beiden Seiten eines Verkehrsbandes angeordnet, kann durch Reflexionen der Schallwellen an den Wandungen die Schirmwirkung der Lärmschutzmaßnahme erheblich reduziert werden. Dieser störende Effekt läßt sich durch Anordnung einer absorbierenden Wandverkleidung oder durch eine Schrägneigung der Seitenwände vermeiden. Im letzteren Fall wirft die refle...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-3-1982-94.html
beton
8
1981
NN
Im Emsland entsteht zur Zeit die 31,4 km lange Versuchsstrecke für die bis zu 400 km/h schnelle "Transrapid" -Magnetschwebebahn. Auftraggeber ist das Bundesministerium für Forschung und Entwicklung. Ein Konsortium großer deutscher Firmen baut z.Z. das Projekt. Die Firma Dyckerhoff & Widmann AG hat den Auftrag, den Großteil der Strecke mit Betonträgern nach ihrem System auszuführen....
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-8-1981-313.html
beton
1
1981
NN
Im Rahmen des traditionellen Jahresabschlußgespräches des Bundesverbandes der Deutschen Zementindustrie mit der Baufachpresse berichtete Dr.-Ing. H.-O. Lamprecht, BDZ-Geschäftsführer und Leiter der Bauberatung Zement, über neuere Erkenntnisse bei der Anwendung von Zement, bzw. der Herstellung von Beton. Dabei standen zwei Themen im Mittelpunkt: der Verkehrsbau sowie der Wohnungsbau mit Schwer...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-1-1981-20.html
Beton‑Informationen
1
1979
Moritz, Helmut
Betonpflastersteine findet man heute in Fußgängerzonen, auf Markt- und Parkplätzen, auf Bahnsteigen und Busspuren sowie als Hof- und Wegebefestigung. Der Beitrag geht auf Fragen und Probleme ein, die mit Erdbau, Entwässerung, Fugenverguß usw. verbunden sind. Die Themen Untergrund und Unterbau, Dicke des Pflasters, Bettung, Verlegen, Fugen, Oberflächenentwässerung, Randausbildung sowie Ebenh...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/1-1-1979-2.html
Beton‑Informationen
1
1979
Bilgeri, Peter
Ein Drittel aller für den Tief- und Straßenbau produzierten Betonerzeugnisse sind Betonpflastersteine. In der DIN 18 501 ist festgelegt, daß Pflastersteine aus Beton unter Verwendung von Zement nach DIN 1164 und Zuschlag gemäß DIN 4226 herzustellen sind. Der Artikel gibt einen Überblick über die Herstellung dieses Betonerzeugnisses, wobei der Autor auf die Aspekte Technologie, Fertigung, G...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/1-1-1979-7.html