beton
4
2021
Kositz, Mario / Hünger, Klaus-Jürgen
Die Alkali-Kieselsäure-Reaktion (AKR) stellt nach wie vor ein Problem für die Dauerhaftigkeit von Betonbauteilen dar. Die Prüfung von Gesteinskörnungen bei der Verwendung im Beton wird in der Alkali-Richtlinie vom DAfStb und dem Allgemeinen Rundschreiben Straßenbau (ARS) vom BMVI geregelt. Üblicherweise werden dazu Mörtel- bzw. Betonprobekörper, die die zu prüfende Gesteinskörnung enthal...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/beton-4-2021-120.html
beton
6
2021
Feldrappe, Volkert / Ehrenberg, Andreas
Seit langem ist bekannt, dass es bei der Prüfung des Frost-Tausalz-Widerstands von Beton mit dem CDF-Test zu ungünstigen und den Praxiserfahrungen widersprechenden Ergebnissen kommen kann, wenn im Vergleich zu Portlandzementbeton langsamer erhärtende Betone geprüft werden. Die Ursachen hierfür sind der geringere Hydratationsgrad der Zemente und eine ungünstige Gefügestruktur der dem Frost-T...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/beton-6-2021-208.html
beton
1+2
2021
Dittmar, Sebastian / Neumann, Thomas / Arndt, Thomas / Schauerte, Matthias
Ausbreitmaß nach DIN EN 12350-5 hat sich in Deutschland seit Jahrzehnten als maßgebliches Kriterium zur Charakterisierung der Betonverarbeitbarkeit etabliert. Mit dem Aufkommen moderner Betone muss die Frage gestellt werden, ob das Ausbreitmaß die Konsistenz noch ausreichend beschreibt. Besonders bei herausfordernden Betonen mit geringer Nullkonsistenz bzw. mit geringem Leimanteil erscheint die...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/beton-12-2021-16.html
beton
1+2
2021
Voß, Karl-Uwe
Im ersten Teil der Artikelserie wurde über die rechtlichen Vorgaben der neuen AwSV an die Herstellung und den Betrieb von Anlagen im Bereich des Wasserhaushaltsgesetzes sowie über die Vorgaben an die zu verwendenden Betone (FD Betone bzw. FDE-Betone) berichtet. Anschließend wurden die Regelwerksvorgaben an die Planung, Bauausführung und Überwachung im Zuge der Erstellung von Sekundärbarriere...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/beton-12-2021-22.html
beton
3
2021
Voß, Karl-Uwe
Im ersten Teil der Artikelserie wurde über die rechtlichen Vorgaben der neuen AwSV an die Herstellung und den Betrieb von Anlagen im Bereich des Wasserhaushaltsgesetzes sowie über die Vorgaben an die zu verwendenden Betone (FD Betone bzw. FDE-Betone) berichtet. Anschließend wurden die Regelwerksvorgaben an die Planung, Bauausführung und Überwachung im Zuge der Erstellung von Sekundärbarriere...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/beton-3-2021-66.html
beton
3
2021
Kositz, Mario / Hünger, Klaus-Jürgen
Die Alkali-Kieselsäure-Reaktion (AKR) stellt nach wie vor ein Problem für die Dauerhaftigkeit von Betonbauteilen dar. Die Prüfung von Gesteinskörnungen bei der Verwendung im Beton wird in der Alkali-Richtlinie vom DAfStb und dem Allgemeinen Rundschreiben Straßenbau (ARS) vom BMVI geregelt. Üblicherweise werden dazu Mörtel- bzw. Betonprobekörper, die die zu prüfende Gesteinskörnung enthal...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/beton-3-2021-60.html
beton
3
2021
Müller, Christoph / Tomala, Nura
Die VDZ Technology gGmbH untersuchte den Einfluss der Zementart auf das Absinken des relativen dynamischen E-Moduls von Beton durch Frostbeanspruchung im CIF-Test. Im Fokus stand die Bindung und Gefrierbarkeit des Wassers. Ein Absinken des relativen dynamischen E-Moduls in der CIF-Prüfung wird üblicherweise als Indiz für eine innere Gefügeschädigung des Betons in der Prüfung gewertet. Ist da...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/beton-3-2021-87.html
beton
12
2020
Breit, Wolfgang / Adams, Robert
In der neuen DIN EN 13791 „Bewertung der Druckfestigkeit von Beton in Bauwerken und in Bauwerksteilen“ werden die Verfahren und Vorgehensweisen zur Abschätzung der Druckfestigkeit von Beton in Bauwerken und Betonfertigteilen durch Anwendung von direkten Verfahren (Kernbohrungen) und indirekten Verfahren, z.B. Messung der Geschwindigkeit von Ultraschallimpulsen und Rückprallzahl, beschrieben....
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/beton-12-2020-472.html
beton
3
2020
Siebert, Björn / Heger, Lukas / Nink, Jonas
Mischungsstabilität ist eine wichtige Eigenschaft des Frischbetons, von der ganz wesentlich auch die Qualität des Festbetons abhängt. Einer der Faktoren, die die Mischungsstabilität beeinflussen, ist der Wassergehalt des Betons. Ein zuverlässiges und praktikables Verfahrung zur Bestimmung des tatsächlichen Wassergehalts im Beton auf der Baustelle wäre daher von großem Vorteil. In Laborunte...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/beton-3-2020-76.html
Fachbuch
629
2019
Zimmer, Uwe / Reuter, Hans-Heinrich
Das Buch enthält Anleitungen zur Durchführung der 33 wichtigsten genormten und nicht genormten Baustoffuntersuchungen. Sie werden unterteilt in Zementprüfungen, Gesteinskörnungsprüfungen, Frischbetonprüfungen, Festbetonprüfungen und Prüfungen im Bestand. Das Buch richtet sich an Studenten, Berufsschüler, Auszubildende in Industrie und Handwerk sowie an Baustoffprüfer, die zuverlässige I...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/fachbuch-629-2019.html