beton
4
2020
Brandenburger, Dirk / Meißner, Matthias
Die Nachhaltigkeit von Beton wird bislang überwiegend durch den Einsatz von klinkerreduzierten Zementen und/oder durch den Einsatz von Betonzusatzstoffen nach dem k-Wert Konzept gesteigert. Am Beispiel Steinkohlenflugasche wird aufgezeigt, welche Möglichkeit das Regelwerk zusätzlich bietet, um diese an Bedeutung zunehmende Optimierungsaufgabe von der Stoffebene auf die Betonebene zu verlagern.<...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/beton-4-2020-134.html
Fachbuch
636
2020
Pickhardt, Roland / Bose, Thomas / Weisner, André
Das 1976 erstmals erschienene Buch „Beton – Herstellung nach Norm“ liegt in einer neuen Auflage vor, die wesentliche Grundlagen und Normeninhalte für die Anwendung in der Baupraxis oder bei Studium und Lehre in Form einer übersichtlichen und kompakten Darstellung liefert. Der aktuellen Fassung liegen die DIN EN 206-1/DIN 1045-2, DIN EN 13670 mit den zugehörigen Anwendungsregeln der DIN 10...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/fachbuch-636-2020-5.html
Fachbuch
586
2014
Weber, Robert
Das Kompendium "Guter Beton" bewährt sich seit Jahrzehnten als besonders wichtige und aktuelle Arbeitshilfe. Die starke Nachfrage machte eine Neuauflage erforderlich, die gleichzeitig zu einer Überarbeitung und Erweiterung führte. Berücksichtigung fanden dabei die Änderungen der Betonnormen und die der tangierenden Normen für die Ausgangsstoffe. Das Buch vermittelt auch in seiner 24. Auflage...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/3-586-2014-.html
beton
3
2007
Reinhardt, Hans-Wolf / Wiens, Udo
Die Einführung der Expositionsklassen in den neuen Betonnormen DIN EN 206-1/DIN 1045-2 stellt eine wesentliche Neuerung gegenüber der alten DIN 1045 dar. Erwartungsgemäß wurden daher zu diesem Themenkomplex verstärkt Anfragen an die Normenausschüsse gestellt. Überwiegend standen dabei die richtige Einschätzung des Feuchteangebots in der Bauteiloberfläche ohne und mit Zusatzschichten bzw. ...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-3-2007-82.html
beton
10
2006
Dams, Stefan
Die neuen Betonnormen trafen die gesamte Bauwirtschaft in 2001 nicht unerwartet, aber in einer Zeit deutlich zurückgehender Märkte. Anders war es bei der Einführung der neuen DIN 1045 in den Jahren 1972 und 1978. Im Jahr 2005 erreichte die Absatzmenge den Stand vor der Wiedervereinigung und damit seit 1972 den absoluten Tiefststand. Darüber hinaus verzeichnete die deutsche Transportbetonindust...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-10-2006-442.html
beton
10
2006
Wagner, Jörg-Peter / Reichertz, Andreas
Seit dem 01.01.2005 ist die Koexistenzphase, in der die alte DIN 1045 und die neuen Betonnormen parallel gegolten haben, zu Ende gegangen. Neue Objekte müssen nun ausschließlich nach der DIN 1045 (2001) bemessen und ausgeführt werden. Basierend auf Projekten, die ausschließlich nach der neuen Norm geplant, bemessen und ausgeführt wurden, wird über die ersten Erfahrungen aus der Sicht des Aus...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-10-2006-436.html
beton
3
2005
Grübl, Peter / Rühl, Marcus / Berger, Andreas
Im zweiten Teil des Aufsatzes (s. beton 12/04) wurde anhand von praktischen Beispielen aufgezeigt, wie der Nachweis der Konformität der Druckfestigkeit einer Betonsorte unter den Aspekten der "Erstherstellung" und der "stetigen" Herstellung durchzuführen ist [1]. Der dritte und letzte Teil des Aufsatzes beschäftigt sich mit der Durchführung des Nachweises der Konformität der Druckfestigkeit e...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-3-2005-106.html
beton
1.2
2005
Meyer, Lars
Seit dem Sommer 2002 sind die neuen Betonnormen DIN 1045 und DIN EN 206-1 bauaufsichtlich eingeführt. Die Parallelgeltungsdauer, während der wahlweise nach neuer oder alter Norm gearbeitet werden konnte, endete am 31.12.2004. Seit dem 01.01.2005 muss nach neuer Norm geplant und ausgeführt werden. Im folgenden Beitrag wird über die Erfahrungen bei der Umsetzung der neuen Normengeneration aus de...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-1.2-2005-32.html
beton
12
2004
Grübl, Peter / Rühl, Marcus/ Berger, Andreas
Im ersten Teil des Aufsatzes (s. beton 4/2004) wurden die Randbedingungen, die die Normen DIN EN-206-1 und DIN 1045-2 bezüglich des Nachweises der Qualität von Beton, Betonwaren und Betonerzeugnissen festschreiben, vorgestellt [1]. Es wurde erläutert, wie der Hersteller von Beton den Nachweis der Qualität seines Produkts durchzuführen hat. Weiterhin wurden Konformitätskriterien für die Beto...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-12-2004-616.html
beton
4
2004
Grübl, Peter / Rühl, Marcus / Berger, Andreas
Im Zuge der Regelüberwachung der Betonherstellung in Transportbetonwerken und Fertigteilwerken wurde offenkundig, dass die Umsetzung der Anforderung an die Eigenüberwachung nach DIN EN 206-1/DIN 1045-2 mit Schwierigkeiten verbunden ist. Der Aufsatz hat sich zum Ziel gesetzt, die normativen Festlegungen aus der Sicht der praktischen Handhabbarkeit zu erläutern und an Beispielen aufzuzeigen, was ...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-4-2004-178.html