Beton‑Informationen
3
2014
Hemrich, Wolfgang / Mellwitz, Roland / Arndt, Thomas
Im Spezialtiefbau werden Betone weicher Konsistenz („weiche Betone“) in erster Linie bei der Herstellung von Bohrpfählen und Schlitzwänden eingesetzt. Je nach Anwendungsfall gibt DIN EN 1536 [1] Zielwerte und Toleranzen für die Konsistenz des Frischbetons vor. In einigen Fällen kommt es bei den späteren Betonierungen auf den Baustellen zu Störungen, wie z. B. starken Setzungserscheinunge...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/1-3-2014-43.html
beton
9
2013
Dittmar, Sebastian / König, Ronald / Hauck, Hans Günter
Die Entwicklung hochwirksamer Fließmittel auf der Basis von Polycarboxylatethern (PCE) in Japan vor mehr als 20 Jahren bildete die Grundlage für eine Vielzahl von Entwicklungen in der Betontechnologie. Aufgrund ihres chemischen Aufbaus bieten diese Fließmittel dem Betontechnologen seither eine Reihe faszinierender Möglichkeiten. Im Fertigteilwerk haben selbstverdichtende Betone mit hohen Früh...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-9-2013-342.html
beton
9
2012
Garrecht, Harald / Karden, Andreas / Malárics, Viktória
Beim in den USA entwickelten System Verifi wird über die Messung der Antriebsleistung und der Umdrehungszahl der Mischtrommel die Konsistenz des Frischbetons bestimmt. Gegenstand eines von der Forschungsgemeinschaft Transportbeton e.V. geförderten Vorhabens war die Bewertung der Bestimmungsgüte des Ausbreitmaßes von normalfesten Betonen auf Grundlage der DIN EN 12350-5:2009-08 im Vergleich zu ...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-9-2012-322.html
beton
4
2009
Hinrichs, Wilfried
Ergebnisse aus der Prüfung des Ausbreitmaßes von Frischbeton als Maß für die Konsistenz sind mit ausgeprägten Unsicherheiten verbunden. Sie stammen aus der Prüfung und aus dem Produkt selbst. Die Unsicherheit aus der Prüfung, die mit zunehmender Konsistenz stark steigt, wird in diesem Beitrag sowohl für die Auslieferung von Transportbeton („Warenausgangsprüfung des Herstellers“) als a...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-4-2009-144.html
Fachbuch
378
1998
Wierig, Hans-Joachim / Restorff, Bernd
Zur Konsistenz und zum Ansteifen von Frischbeton sind viele systematische Untersuchungen durchgeführt worden. Sowohl über die Verfahren zur Prüfung der Konsistenz als auch über die Einflüsse verschiedener Zemente und unterschiedlicher Frischbetontemperaturen auf die Konsistenz und das Ansteifen ist in dieser Schriftenreihe berichtet worden (Heft 1 und Heft 4). All diese Untersuchungen sind im...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/3-378-1998-.html
beton
8
1997
Thielen, Gerd / Spanka, Gerhard / Grube, Horst
Übersicht – Die Verarbeitbarkeit von Frischbeton, seine Konsistenz und sein Zusammenhaltevermögen werden beeinflußt durch den Kornaufbau des Fein- und Grobzuschlags sowie durch Menge und Fließfähgkeit der aus dem Zement und ggf. anderen mehlfeinen Stoffen und dem Anmachwasser bestehenden Suspension, dem Leim. Die Fließfähgkeit des Leims an durch verflüssigende Betonzusatzmittel gezielt v...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-8-1997-470.html
beton
2
1993
Lambertus, Eckhard
Mit dem Thema "Konsistenz und Ansteifen von Frischbeton" haben sich einige Veröffentlichungen auseinandergesetzt, so auch [1] und [2]. Diese Veröffentlichungen enthalten jedoch nach Ansicht des Autors Ergebnisse, die für den Anwender nicht unbedingt übertragbar sind. So wurde z.B. bei den dort beschriebenen Laborversuchen mit einem Freifallmischer gearbeitet, obwohl der Einsatz eines Zwangsmis...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-2-1993-68.html
beton
10
1991
Wierig, Hans-Joachim / Restorff, Bernd
Dies ist die Fortsetzung und der Schluß des in "Beton" 9/91 begonnenen Beitrags. Dort berichteten die Autoren über das Versuchsprogramm des zugrundeliegenden Forschungsvorhabens, über das Versuchsmaterial und Versuchsdurchführung. Der erste Teil endete mit der Darstellung der Ergebnisse der Konsistenzuntersuchungen in bezug auf den Einfluß der Betonverflüssiger....
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-10-1991-498.html
beton
9
1991
Wierig, Hans-Joachim / Restorff, Bernd
Die Verarbeitbarkeit des Frischbetons wird u.a. durch die Eigenschaften der Betonausgangsstoffe und durch die Betonzusammensetzung beeinflußt. Einen Teilaspekt dieser Problematik behandelt der folgende Beitrag, der einen Überblick über die Ergebnisse eines Forschungsvorhabens gibt, das durch die Arbeitsgemeinschaft Industrieller Forschungsvereinigungen e.V. (AIF) finanziell gefördert und im Au...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-9-1991-434.html
Fachbuch
274
1990
Wierig, Hans-Joachim / Restorff, Bernd
Die Eigenschaften des Frischbetons - vor allem die Verarbeitbarbeit - sind im wesentlichen durch die Konsistenz gekennzeichnet. Ziel dieser Forschungsarbeit war es, Zusammenhänge zwischen Materialkennwerten der Betonausgangsstoffe und der Ausgangskonsistenz bzw. dem Ansteifen des Frischbetons aufzuzeigen. Die Ergebnisse liefern viele wertvolle Hinweise zur zielsicheren Frischbetonherstellung....
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/3-274-1990-.html