beton
10
2016
Pfingsten, Johannes / Vollpracht, Anya / Spanka, Gerhard / Rickert, Jörg
Bauprodukte müssen so beschaffen sein, dass von ihnen über ihre gesamte Lebensdauer keine negativen Auswirkungen auf die Umwelt ausgehen. Um sicherzustellen, dass diese Anforderung eingehalten wird, haben verschiedene Länder unterschiedliche Prüfmethoden erarbeitet. In Deutschland sowie in einigen anderen europäischen Ländern erfolgt der Nachweis der Umweltverträglichkeit von Bauprodukten f...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/beton-10-2016-398.html
Fachbuch
499
2008
VDZ (Hrsg.) / Verein Deutscher Zementwerke
Seit dem Erscheinen der 50. Ausgabe hat es in der Beton- und Zementwelt wieder einschneidende eränderungen im Normenwerk gegeben. Dazu kommen neue Erkenntnisse aus Forschung und Technologie.Die vorliegende Neuauflage fasst die aktuellen Kenntnisse über Zementherstellung und- verwendung zusammen. Durch die Aufnahme neuer Schwerpunkte nahm der Umfang des Zement-Taschenbuchs erneut zu, ohne dass je...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/fachbuch-499-2008.html
beton
3
2001
Büchel, Rainer
Neben wegweisenden betontechnologischen Entwicklungen der letzten Jahre beschäftigt auch die Umweltverträglichkeit von Baustoffen die Fachleute aus der Praxis. Diese Diskussion wird von Wissenschaftlern an den Hochschulen aufgenommen, um die Praxis mit wissenschaftlich fundierten Fakten zu versorgen. Der 24. Aachener Baustofftag unter Leitung von Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Brameshuber gab einen Üb...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-3-2001-151.html
beton
11
2001
Brameshuber, Wolfgang / Hohberg, Inga / Uebachs, Stephan
Zur Überprüfung etwaiger Beeinflussung der Umwelt durch Beton ist es erforderlich, mögliche Transportprozesse aus dem Beton in das Grundwasser aufzuklären und zu quantifizieren. Im Institut für Bauforschung an der RWTH Aachen (ibac) wurden systematische Untersuchungen zur Auslaugung von Frischbeton durchgeführt. dabei wurde das betonieren einer "Weißen Wanne", einer Unterwasserbetonsohle, e...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-11-2001-610.html
beton
12
1995
Buch, G. (Kurzbericht / -beitrag)
Beim Umgang mit Betontrennmitteln muß darauf geachtet werden, daß diese nicht unkontrolliert in die Umwelt gelangen. Lt. Gesetz dürfen Formentrennmittel nur unter Beachtung strenger Umwelt- und Sicherheitsauflagen verwendet werden. Die heute in der Betonindustrie eingesetzten Produkte sind überwiegend auf Mineralölbasis oder pflanzlichen Ölen aufgebaut; einige enthalten jedoch trennaktive, c...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-12-1995-897.html