beton
12
1989
Michel, Wilhelm
Farbe soll der Architektur folgen. Sie soll nicht gegen sie protestieren, sondern sie menschlicher machen. Dazu bedarf es spezialisierter Kenntnisse und Erfahrungen sowie einer dementsprechend intensiven Ausbildung. Der Farbgestalter hilft z.B., zu groß geratene Bauwerke atmosphärisch in die Umgebung einzubinden. In mitteleuropäischen Ländern eignen sich vor allem warme Farben zur Aufhellung d...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-12-1989-519.html
beton
8
1988
NN
Seit mehr als einem Jahr ist die Stadt Köln um eine Attraktion am Domplatz reicher, um das Wallraf-Richartz-Museum und Sammlung Ludwig. Der Besucher, der das Ausstellungsgebäude betritt, hat noch die ungewöhnliche Sheddach-Konstruktion vor Augen, die das Gebäude von außen charakterisiert, wenn er einem zweiten baulichen Charakteristikum gegenübertritt: der Haupttreppe in der Haupteingangsebe...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-8-1988-318.html
beton
2
1988
NN
Ein Beispiel gelungener Betoninstandsetzung im Hochbau ist das 1977 errichtete Verwaltungsgebäude der Kreisverwaltung im niedersächsischen Northeim, das zehn Jahre nach seiner Einweihung bereits schwerwiegende Schäden an der Betonfassade aufwies....
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-2-1988-74.html
Fachbuch
220
1987
Readymix Transportbeton GmbH (Hrsg.)
Beton ist ein ganz wunderbarer Baustoff - was kann man nicht alles daraus machen: kühn geschwungene, elegante Brücken, Wolkenkratzer und Fernsehtürme, die nicht enden wollen; lichte Hallen von gewaltigen Spannweiten und mit raffiniert sich selbst tragenden Decken; kuppelbekrönte feierliche Tempel von äußerster Expressivität; Wohnhäuser von erstaunlicher Variabilität - und alles dies aus d...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/3-220-1987-.html
beton
1
1987
Fehlhaber, Jörg M.
Die Notwendigkeit farblicher Gestaltung in unserer Zeit ist unbestritten. Das aktuelle Thema der Farbe am Bau wurde in jüngster Zeit in verschiedenen Publikationen aufgegriffen. Den Beitrag des Betons beim Einsatz der Farbe in Architektur und Städtebau schildert auch das zum Jahresbeginn erschienene Heft 6 der Schriftenreihe des InformationsZentrums BETON "Beton und Farbe". Dabei werden traditio...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-1-1987-5.html
beton
8
1987
Fehlhaber, Jörg M.
Anläßlich der Zement-Tagung in Baden-Baden wurde der Architekturpreis Beton 1987 zum siebten Male verliehen. Vier Arbeiten erhielten die Auszeichnung zu gleichen Teilen, darüber hinaus erkannte die Fachjury zwei Objekten eine "Lobende Erwähnung" zu. Über das Ergebnis informierte "beton" bereits in Heft 6. Im folgenden werden die Arbeiten der vier Preisträger und der "Lobenden Erwähnungen" v...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-8-1987-307.html
beton
12
1987
Blaut, Hans
Guter Beton zeigt in der üblichen, wenn auch etwas "sauer" gewordenen Atmosphäre keine Schäden. Der saure Regen spielt nur eine untergeordnete Rolle, da er in dichten Beton nicht eindringen kann, außer, wenn das Wasser infolge ungeschickter Konstruktion lange Zeit auf der Betonoberfläche stehenbleibt. Schäden entstehen nur bei unsachgemäßer Herstellung oder Konstruktion der Bauteile und du...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-12-1987-473.html
beton
5
1986
Dartsch, Bernhard
Im Vordergrund der hier beschriebenen Bauaufgabe stand der Wunsch der Bauherrschaft, ein Gebäude zu errichten, das nicht nach den allgemeinen Maßstäben heute vorwiegend praktizierter Architektur ausgerichtet ist. Man wollte den zukünftigen Bewohnern des Gebäudes ein Wohnumfeld schaffen, mit dem diese sich identifizieren und das sie entsprechend erleben können. Dieser Wunsch war unter Berück...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-5-1986-179.html
beton
6
1986
Hahn, Jürgen
Beton ist hervorragend geeignet zur Herstellung von Lärmschutzbauten. Es kommt hier aber sehr darauf an, was man aus den gegebenen Möglichkeiten macht. Mit Beton lassen sich schöne und ansprechende Bauten herstellen, aber auch häßliche und unerfreuliche. Bei den hier vorgestellten Beispielen geht es in erster Linie um die ästhetische Gestaltung der Lärmschutzanlage....
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-6-1986-213.html
beton
8
1986
Sack, Manfred
Beton ist ein ganz wunderbarer Baustoff - was kann man nicht alles daraus machen: kühn geschwungene, elegante Brücken, Wolkenkratzer und Fernsehtürme, die nicht enden wollen; lichte Hallen von gewaltigen Spannweiten und mit raffiniert sich selbst tragenden Decken; kuppelbekrönte feierliche Tempel von äußerster Expressivität; Wohnhäuser von erstaunlicher Variabilität - und alles dies aus d...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-8-1986-287.html