beton
4
2021
Jan Höffgen, Jan / Vogel, Michael / Blask, Oliver / Schlager, Petra / Dehn, Frank
Vor dem Hintergrund der zunehmenden Ressourcenknappheit behandelt der Beitrag die Probleme bei der Verfügbarkeit von Gesteinskörnungen für die Betonherstellung. Zunächst werden aktuelle Fördermengen natürlicher Gesteinskörnungen in Deutschland vorgestellt und ein Ausblick auf die zukünftige Rohstoffversorgung gegeben. Die damit einhergehenden Lösungswege hinsichtlich der Verwendung von bi...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/beton-4-2021-112.html
beton
9
2020
Müller, Christoph / Severins, Katrin / Spanka, Gerhard
Klimaschutz und Ressourceneffizienz sind zwei wesentliche Themen der umweltpolitischen Agenda. Sie werden zweifelsohne auch das Bauen mit Zement und Beton weiterhin beeinflussen. Der Einsatz von Recyclingbrechsand im Zementwerk trägt dazu bei, mineralische Stoffkreisläufe weiter zu schließen. Seine Verwendung als Hauptbestandteil bietet eine Möglichkeit, den Anteil des Portlandzementklinkers z...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/beton-9-2020-336.html
beton
9
2020
Hilgers, Christoph / Becker, Ivy / Dehn, Frank
Die weitere Zunahme der Weltbevölkerung und des Wohlstands wird bis zum Jahr 2060 zu einer Verdoppelung der Rohstoffexploration auf mindestens 86 Gt führen. Recycling allein wird den globalen Bedarf nicht decken können. Nutzungskonflikte können jedoch auch zukünftig verhindert werden, weil Baurohstoffe geologisch in ausreichender Menge verfügbar sind. Allerdings wird die Verfügbarkeit von q...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/beton-9-2020-326.html
beton
7+8
2020
Breit, Wolfgang / Halbherr, Katja / Katsaridis, Anastasios / Seher, Günther / Zuber, Laurenz
Mit einer anspruchsvollen und architektonisch auffallenden Fassade aus ressourcenschonendem Beton, bei der die grobe natürliche Gesteinskörnung zu 100 % durch rezyklierte Gesteinskörnung des Typs 2 (70 % Betonsplitt und 30 % Mauerwerksanteile) ersetzt wurde, hat die Mercedes-Benz AG beim Bau der Factory 56 in Sindelfingen neue Maßstäbe im Betonbau gesetzt. Da die geltenden Regelwerke für die...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/beton-78-2020-272.html
beton
4
2020
Sonnenberg, Richard
Bei Abbrucharbeiten von Betonbauwerken muss das Abbruchmaterial verarbeitet werden. Es enthält einen großen Anteil an hochwertigen Baustoffen, die recycelt werden können. Zur Rückführung dieser Ressourcen wird der Abbruch zunächst in Recyclinganlagen aufbereitet, um dann als rezy- klierte Gesteinskörnung in den Baustoffkreislauf zurückgegeben werden zu können. Aufgrund der zunehmenden Bed...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/beton-4-2020-143.html
beton
4
2020
Scheidt, Julia
Rezyklierte Gesteinskörnung besitzt durch ihre hohe Wasseraufnahme das Potenzial, den wirksamen Wasserzementwert des damit hergestellten Betons unkontrolliert zu verändern. Um den geforderten Wasserzementwert, die Dauerhaftigkeit des Betons und die gewünschten Frischbetoneigenschaften sicherzustellen, muss das Saugvermögen der rezyklierten Gesteinskörnung bei der Wasserdosierung korrekt berü...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/beton-4-2020-126.html
beton
4
2020
Scheidt, Julia / Breit, Wolfgang
Die Handlungsempfehlungen zur zielsicheren Herstellung von R-Beton im Transportbetonwerk basieren auf den Ergebnissen, die im BMBF-Verbundforschungsvorhaben „R-Beton Ressourcenschonender Beton Werkstoff der nächsten Generation“ erarbeitet wurden. Neben den zahlreichen betontechnologischen und umweltrelevanten Fragestellungen, die in dem Projekt im Vordergrund standen, wurde auch eine Hand...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/beton-4-2020-120.html
beton
1+2
2018
Stürmer, Sylvia / Kulle, Christoph
R-Betone sind in Deutschland geregelte Normalbetone, die bisher bis zur Festigkeitsklasse C30/37 bei den im Hochbau üblichen Expositionsklassen eingesetzt werden dürfen. Alle gemäß Norm geforderten Eigenschaften werden von R-Betonen in gleicher Weise wie von konventionellen Betonen gleicher Betongüte erreicht. Bei der Verarbeitung sind die R-Betone mit Typ 1 und Typ 2-Gesteinskörnung (nach A...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/beton-12-2018-20.html
beton
1+2
2018
Scheidt, Julia / Breit, Wolfgang
Gegenwärtig finden mineralische Bauabfälle kaum Verwendung in der Betonherstellung, sondern werden überwiegend im Tief- und Wegebau eingesetzt. In anderen Ländern, wie z. B. den Niederlanden und der Schweiz, wird das Abbruchmaterial schon routinemäßig als Gesteinskörnung für Beton verwendet. Welchen Stellenwert Recyclingbeton im Betonmarkt einnimmt, hängt von der nationalen Gesetzgebung u...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/beton-12-2018-14.html
beton
9
2017
DAfStb
Am 20./21. September 2017 fand an der TU Kaiserslautern das DAfStb-Fachsymposium Beton mit rezyklierten Gesteinskörnungen statt. Die Tagung war organisatorisch eingebettet in die 5. Jahrestagung des Deutschen Ausschusses für Stahlbeton DAfStb. Es wurden Vorträge zu folgenden Themenblöcken gehalten: Regelwerke / Aufbereitungstechnik, Stoffströme und alternative Verwertungswege / Betontechnolog...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/beton-9-2017-314.html