Beton‑Informationen
1.2
2006
Bollmann, Katrin / Bilgeri, Peter
Seit Anfang des vorigen Jahrhunderts ist Portlandzement mit höchstens 30 % Hüttensandzusatz als Eisenportlandzement bekannt. Schon früh war seine hohe Dauerhaftigkeit auch unter extremen Bedingungen festgestellt worden, insbesondere seine außerordentliche Beständigkeit gegenüber Salzwasser und permanenter Feuchte, aber auch gegenüber freien Säuren. Über die Jahre wurde er in ganz untersch...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/1-1.2-2006-10.html
Beton‑Informationen
1.2
2006
Bollmann, Katrin / Lyhs, Peter / Bilgeri, Peter / Ritter, Ramona
Vor 80 Jahren wurde in Düsseldorf das Großrestaurant „Rheinterrasse“ mit mehreren Cafés und Versammlungssälen fertig gestellt. Als Teil eines der größten und anspruchsvollsten, aber auch signifikantesten Repräsentationsensembles der Weimarer Republik entworfen, war es innerhalb von drei Jahren unter Einsatz von Stahlbeton mit 1.200 t Eisenportlandzement gebaut worden. Der Beitrag berich...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/1-1.2-2006-13.html
Beton‑Informationen
5.6
1999
Lang, Eberhard
In den Jahren vor 1940 war es nicht ungewöhnlich, Beton mit Eisenportlandzement auch im Straßenbau einzusetzen. Da jedoch aus dieser Zeit wenig Veröffentlichungen über derartige Straßenbauprojekte vorliegen und auch nur wenige systematische Untersuchungen über die Dauerhaftigkeit derartigen Straßenbetone durchgeführt worden sind, ging das vorhandene Wissen hierüber nach und nach verloren....
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/1-5.6-1999-5.03.html