beton
10
2020
Bosold, Diethelm
Überall in der Planung und Ausführung eines Bauprojekts gibt es Schnittstellen, an denen Festlegungen und Informationen von einem Beteiligten in der Kette zum nächsten weitergegeben werden müssen. So heißt es im DIN Fachbericht 100: „Jeder ist dabei für die Weitergabe der festgelegten Anforderungen zusammen mit etwaigen zusätzlichen Anforderungen an den nächsten in der Reihe bis zum Hers...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/beton-10-2020-374.html
beton
5
2015
Kampen, Rolf
Die Weiße Wanne, ein wasserundurchlässiges Bauwerk aus Beton, ist eine seit über einem halben Jahrhundert bewährte Bauweise und damit anerkannte Regel der Technik. Sie besteht aus Beton mit hohem Wassereindringwiderstand und ist u.a. in der DAfStb-Richtlinie „Wasserundurchlässige Bauwerke aus Beton“ (WU-Richtlinie) geregelt. In Verbindung mit den erforderlichen bautechnischen Maßnahmen u...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-5-2015-180.html
beton
12
2014
Krell, Jürgen
Planung ist eine Werkleistung, damit ist der Leistungserfolg vereinbart. Das bedeutet, der Planer ist gehalten, den Bauherren insbesondere über die zu erwartenden Besonderheiten der unterschiedlichen Bemessungsgrundsätze und die zu erwartende unvermeidbare Feuchte aufzuklären. Gerade bei den überwiegenden Nutzungsklassen A wird der späteren Rissbildung zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt....
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-12-2014-496.html
Fachbuch
591
2014
Bundesverband Kalksandsteinindutrie eV (Hrsg.)
Titel der Auflagen 1 bis 5: Kalksandstein – Planung, Konstruktion, Ausführung (PKA)
Dieses Werk ermöglicht Architekten, Ingenieuren, Bauausführenden und Studenten optimale und technisch einwandfreie Anwendungen nicht nur mit Kalksandstein. Enthalten sind Angaben zu Normen, Bemessung, Bauphysik, Steinformaten, Putz, Mörtel usw. Die zahlreichen Details zu Anschlüssen und Konstruktionslösu...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/3-591-2014-.html
Fachbuch
543
2013
Middel, Matthias M. / Feldmann, Harald / Pelzer, Florian / Richter, Thomas / Stahl, Michael
Der Bau von Biogasanlagen zur Erzeugung umweltfreundlicher Energie hat in den letzten Jahren einen Boom erlebt, der sicher noch einige Jahre anhalten wird. Der Betrieb dieser Anlagen stellt hohe Ansprüche an die Baukonstruktion. Gleichzeitig erwarten die Betreiber – Landwirte, Kommunen und Investoren – eine lange störungsfreie Lebensdauer ihrer Anlagen. Biogasanlagen aus Beton beweisen seit ...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/3-543-2013-.html
beton
7.8
2009
Schweitzer, Hans-Wilhelm
In den vergangenen Jahren sind die Rohbaukosten von Hochbauprojekten gesunken. Bei Großprojekten wie beispielsweise dem Bau von Einkaufszentren oder Bürokomplexen liegt ihr Anteil bei gerade mal 25 %, während der wesentlich kostenaufwendigere Ausbau die restlichen 75 % beansprucht. Doch im ständigen Bemühen um weitere Rationalisierungen wird auch das vergleichsweise kleine Viertel der Rohbauk...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-7.8-2009-316.html
beton
4
2006
Ebeling, Karsten
Zu den schadensträchtigsten Bauteilen zählen Betonbodenplatten für Produktions- und Lagerhallen. Ein wesentlicher Grund für Beanstandungen sind häufig Defizite im Bereich der Planung. Dem am stärksten beanspruchten Bauteil, dem Hallenboden, wird zu wenig Aufmerksamkeit gewidmet. In diesem Beitrag werden wichtige Hinweise für die Planung und die Bauausführung gegeben. –...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-4-2006-144.html
Fachbuch
442
2003
Bundesverband der Deutschen Transportbetonindustrie
Architekten und planende Bauingenieure finden in diesem 2003 völlig überarbeiteten Standardwerk praxisgerechte Hilfen und nützliche Anregungen. Das Bau-Archiv liefert für Fundamente/Bodenplatten, Untergeschoss/Keller, Decken, Wände, Dächer, Treppen und Umbauten Detailzeichnungen mit Kurzbeschreibungen und zugehörigen Ausschreibungstexten. Es stellt Lösungen vor, die unter Berücksichtigung...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/3-442-2003-.html
Fachbuch
361
1997
Kornadt, Oliver (Hrsg.)
An moderne Gebäude werden weitaus mehr Forderungen gestellt als der Schutz gegen Regen und Kälte: Geringer Energieverbrauch durch gute bauphysikalische Werte, kostengünstige Bauweisen, lange Lebensdauer und die Ausrüstung für die modernen Kommunikationstechnologien sind weitere Anforderungen. Nicht zuletzt erfüllen sie auch wichtige soziologische Funktionen, wie z.B. das behindertengerechte ...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/3-361-1997-.html
Fachbuch
363
1997
Lohmeyer, Gottfried
Konstruktion und Praxis sind auf Gedeih und Verderb miteinander verbunden. Die Praxis ist darauf angewiesen, daß der Planer und Konstrukteur um ausführungstechnische Probleme bei der baupraktischen Umsetzung bestimmter Details und Bewehrungsführungen weiß. Häufig ist das aber nur unzureichend der Fall. Dieses Buch soll es dem Planer erleichtern, betoniergerechte Konstruktionen zu entwerfen. S...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/3-363-1997-.html