beton
9
2021
Egger-Cresnik, Guid / Kiss, Harald / Ressler, Christoph
Der Beitrag behandelt Abplatzungen bei monolithischen Betonplatten durch zu hohe Luftgehalte in Betonen, ohne dass durch Luftporenbildner künstlich Luftporen eingeführt wurden. Es wird aufgezeigt, welche Fragestellungen zur Ursachenforschung im Fall eines Schadens auftreten können und anhand von Beispielen aus der Praxis wird der Einfluss der Verdichtung auf den Luftporengehalt und die Luftpore...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/beton-9-2021-290.html
beton
10
2019
Rothenbacher, Werner
In dem Beitrag wird über die Erstellung von Freiflächen aus Beton im Schwenk-Transportbetonwerk Ulm-Donautal berichtet. Betonflächen im Freien sind großen Beanspruchungen ausgesetzt. Neben der Verkehrsbelastung ist der Frost-Tausalz-Angriff besonders zu beachten. Wenn ein maschineller Einbau des Betons nicht möglich ist, kann alternativ ein händischer Einbau mit anschließendem kurzem Glätt...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/beton-10-2019-358.html
Fachbuch
628
2019
Lohmeyer, Gottfried / Ebeling, Karsten
Betonböden für Produktions- und Lagerhallen gehören im Allgemeinen zu den am stärksten beanspruchten Bauteilen eines Bauwerks. Trotzdem werden sie insbesondere bei der Planung nicht ausreichend berücksichtigt und auf die vorgesehene Nutzung nicht oder nur unzureichend vorbereitet. Durch eine auf die jeweilige Bauaufgabe zugeschnittene Klassifizierung können die Nutzungswünsche und notwendig...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/fachbuch-628-2019.html
beton
10
2014
Sonnenberg, Richard
Bei der industriellen Herstellung von Betonprodukten auf Baustellen und in Betonwerken hat die Verdichtung des Frischbetons einen hohen Stellenwert hinsichtlich Produktqualität und Fertigungskosten. Die Verarbeitung großer Betonmengen in kurzer Zeit begann nach Einführung von Rüttelflaschen zur Betonverdichtung im Jahr 1926. Damit konnten steife Betone ‑ die anfangs ausschließlich als Stamp...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-10-2014-376.html
beton
9
2013
Macht, Jürgen / Meischel, Martin / Tschegg, Elmar K.
Die Oberflächen von Industrieböden werden oftmals durch Einstreuung von Hartstoffen bzw. Gemischen aus Hartstoffen und Zement auf den frisch eingebrachten Beton mit anschließendem Glätten vergütet. Die hierfür verwendeten Hartstoff-Zement-Gemische werden nach Beanspruchung ausgewählt und unterscheiden sich untereinander oftmals sehr stark vor allem durch die erzielbaren Festigkeiten. Wesent...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-9-2013-336.html
beton
6
2012
Ebeling, Karsten
Betonböden für Industrie- und Produktionshallen sind im Nutzungszustand erheblichen Beanspruchungen ausgesetzt. Die Anforderungen, die Betonbodenplatten hierbei erfüllen sollen, können sehr unterschiedlich sein und bedürfen einer Abstimmung mit den Vorstellungen des Bauherrn hinsichtlich der vorgesehenen Nutzung. Bauherrn sind aus bautechnischer Sicht vielfach Laien. Somit ist es wichtig, das...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-6-2012-210.html
beton
10
2011
Sonnenberg, Richard
Die wichtigste Behandlung des Frischbetons ist die vollständige Verdichtung während des Einbaus. Nur ein exakt verdichteter Beton erreicht die im Betonrezept eingestellten Festigkeitswerte des Festbetons. Die Verdichtungswilligkeit unterschiedlicher Beton - Konsistenzen wird mit dem Verdichtungsmaß ermittelt, das von etwa 1,02 für weiche Betone bis 1,4 bei steifen Betonen reicht. In Abhängigk...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-10-2011-386.html
Beton‑Informationen
1
2010
Rothenbacher, Werner
An Bodenplatten für Gewerbebauten werden zunehmend höhere Anforderungen gestellt. Die Ausführungsqualität der Industrieböden bestimmt dabei maßgeblich den Betrieb und den Instandhaltungsaufwand. Fugenlose Konstruktionen bedienen diese Nachfrage. Durch den Einsatz hüttensandhaltiger Zemente können Eigenspannungszustände infolge der Hydratationswärmeentwicklung gering gehalten und die Baut...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/1-1-2010-3.html
beton
10
2009
Heeß, Stefan
Nicht nur bei repräsentativen Räumen wie z.B. Foyers haben große Fußbodenflächen eine prägende Wirkung auf die gesamte Raumgestaltung. Deshalb verlangen sie die besondere Aufmerksamkeit des Architekten. Viele Planer und Architekten entwickeln heute Fußbodenkonzepte, bei denen für die Herstellung fugenloser Böden „normale“ Zementestriche und Betonböden eingefärbt und gestaltet werden...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-10-2009-438.html
beton
10
2007
Sonnenberg, Richard
Nach dem Einbau des Frischbetons kann der spätere Festbeton die geforderte Druckfestigkeit nur dann erreichen, wenn u.a. eine möglichst vollständige Verdichtung stattgefunden hat. Zur Verdichtung werden am häufigsten Vibrationsverdichter als Außen- oder Innenrüttler sowie Rüttelbohlen und Rüttelpatschen eingesetzt. Die passende Auswahl der Verdichtungsgeräte beeinflusst einerseits die Hö...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-10-2007-456.html