beton
11
2021
Peck, Martin
In 2020 konnte die Erarbeitung des Merkblatts über den Einsatz rezyklierten Betons aus AKR-geschädigten Betondecken im Straßenbau (M RC-AKR) nach nur zweijähriger Bearbeitungszeit abgeschlossen werden. Es soll vor allem die formelle Regelungslücke schließen, die bisher den Einsatz von rezykliertem Beton aus AKR-geschädigten Betondecken im Straßenbau verhinderte....
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/beton-11-2021-380.html
beton
11
2021
Tiemann, Andreas
In einer neuartigen Bauweise hat die Heinz Schnorpfeil Bau GmbH auf der A 61 einen 4 km langen Abschnitt der Fahrbahn in Fahrtrichtung Köln erneuert. Es geht um die Horizontal-Hybrid-Bauweise mit einer durchgehend bewehrten Betonfahrbahndecke (DBB) auf der rechten Fahrspur und dem Standstreifen. Der Überholfahrstreifen wurde in diesem Zusammenhang in Asphaltbauweise mit einer Gussasphaltdecke au...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/beton-11-2021-385.html
beton
11
2021
Grünewald, Alexander
Der Zentrale Omnibusbahnhof (ZOB) in Singen musste als bedeutender Verkehrsknotenpunkt baulich, verkehrstechnisch und gestalterisch modernisiert werden. Die Verantwortlichen entschieden sich für den Einsatz von Beton als Deckenbaustoff, da die Fläche vergleichsweise hochbelastet war und die üblichen Instandhaltungszyklen der klassischen Asphaltbauweise im vorliegenden urbanen Kontext immer wied...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/beton-11-2021-364.html
beton
11
2021
Springenschmid, Rupert
In den vergangenen Jahrzehnten haben sich die Randbedingungen für den Bau und die Instandhaltung der Betonfahrbahndecken unserer Verkehrswege grundlegend geändert, ähnlich wie auch für Brücken und viele weitere Bereiche des Bauwesens. Es ist absehbar, dass für Baulastträger und Bauunternehmen die damit verbundenen Herausforderungen von Jahr zu Jahr noch größer werden. Bauingenieure und Be...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/beton-11-2021-368.html
beton
11
2021
Oesterheld, René
Im gesamten Bundesgebiet zeigen sich immer mehr Auftraggeber im Straßenbau der Betonbauweise gegenüber aufgeschlossen. Die Vorteile und die gesamten Kosten über die Lebensdauer beweisen, dass der Werkstoff Beton eine sinnvolle und nachhaltige Lösung im Straßenbau darstellt. Dies unterstreichen Betonstraßen, die 60 bis 70 Jahre unter Verkehr liegen und immer noch ihren Zweck erfüllen, obwohl...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/beton-11-2021-372.html
beton
11
2020
Tiemann, Andreas
In den Jahren 2013 bis 2015 entschloss sich Hessen Mobil – Straßen- und Verkehrsmanagement als Auftraggeber zum Um- und Ausbau der Tank- und Rastanlage Kassel Ost als einseitige Tank-und Rastanlage an der A7. Die Bauarbeiten haben im Februar 2016 begonnen und waren über fünf Bauphasen verteilt. Die Fertigstellung der Bauarbeiten erfolgte im August 2018. In der Planung war der Bau von 181 Lkw-...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/beton-11-2020-430.html
beton
11
2020
Tschernack, Tanja
Straßenbefestigungen sind sowohl verkehrsbedingten als auch klimatischen äußeren Einwirkungen ausgesetzt. Da diese beiden Größen in der letzten Zeit zunehmend Veränderungen unterliegen, kann bei einer Dauerhaftigkeitsprognose der Straßenbefestigungen nur bedingt auf Erfahrungswerte aus der Vergangenheit zurückgegriffen werden. Für die Verfügbarkeit der Straßen werden Ertüchtigungssyste...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/beton-11-2020-424.html
beton
11
2020
Vogel, Paul / Orben, Jeannette
Im Rahmen der Erstellung des „Merkblatts für Versickerungsfähige Verkehrsflächen“ der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen e.V. wurden u.a. die Ausführungen zu den Betonbauweisen grundlegend überarbeitet. Begleitend hierzu wurde auf dem Werksgelände der Dyckerhoff GmbH in Mainz-Amöneburg im April 2013 ein Pilotprojekt mit umfangreichen Praxistests ausgeführt. Für da...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/beton-11-2020-434.html
Fachbuch
533
2020
Eifert, Helmut
Das Buch „Bodenbehandlung und Tragschichten“ ist eine zusammenfassende Darstellung aktueller Verfahren und Materialien zur Bodenbehandlung und zur Planung und Ausführung ungebundener Tragschichten und Tragschichten mit hydraulischen Bindemitteln. Zusätzlich zu den zahlreichen Festlegungen des Gesetzgebers und zu den Regelungen der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen im St...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/fachbuch-533-2020.html
beton
11
2019
Mielich, Oliver
Eine Schadensdiagnose von Fahrbahndeckenbetonen, die eine Alkali-Kieselsäure-Reaktion zeigen (AKR), erfolgt über das visuelle Schadensbild an der Fahrbahnoberfläche. Anschließende polarisationsmikroskopische Untersuchungen an Dünnschliffen werden zur Identifizierung von AKR-Merkmalen und Feststellung möglicher Gefügeschäden durchgeführt. Mit AKR-provozierenden Betonuntersuchungen ist eine...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/beton-11-2019-406.html