Umsetzung des Prinzips der gleichwertigen Betonleistungsfähigkeit nach DIN EN 206-1/DIN 1045-2 mit Flugasche als Zusatzstoff
Nachhaltiger Beton mit „Performance Concept“
Brandenburger, Dirk / Meißner, Matthias
Die Nachhaltigkeit von Beton wird bislang überwiegend durch den Einsatz von klinkerreduzierten Zementen und/oder durch den Einsatz von Betonzusatzstoffen nach dem k-Wert Konzept gesteigert. Am Beispiel Steinkohlenflugasche wird aufgezeigt, welche Möglichkeit das Regelwerk zusätzlich bietet, um diese an Bedeutung zunehmende Optimierungsaufgabe von der Stoffebene auf die Betonebene zu verlagern.
Implementation of the principle of equivalent concrete performance according to DIN EN 206-1/DIN 1045-2 with fly ash as additive
Up to now, the sustainability of concrete has mainly been increased by the use of clinker-reduced cements and/or by the use of concrete additives according to the k-value concept. The example of hard coal fly ash is used to demonstrate the additional possibilities offered by the regulations to shift this increasingly important optimisation task from the material level to the concrete level.
Beitrag herunterladen

Ein Login ist zur Zeit leider nicht möglich.

oder alternativ ohne Konto:

Beitrag kaufen (€24,-)
beton 4/2020 ab Seite 134
Herausgeber des Artikels:
beton
Verlag Bau+Technik GmbH
Steinhof 39
40699 Erkrath
Tel: 0211 92499-0
Fax: 0211 92499-55