Fortschritt im Freivorbau
Neue Betonier-und Schalungstechniken beim Bau der Kochertalbrücke
NN
Der technische Fortschritt sprengt bestehende Grenzen, auch im Betonbau! Ein Indiz dafür ist die Kochertalbrücke in Geislingen, mit 185 m Deutschlands höchste Autobahnbrücke und eine der höchsten Europas überhaupt. Aber weniger die Abmessungen des 1200 m langen Bauwerkes sind so sensationell als vielmehr die Tatsache, dass neue Betonier- und Schalungstechniken einen beachtlichen Preiseinbruch im bisher meist dem Stahl vorbehaltenen Großbrückenbau brachten: Das als vorgespanntes Hohlkastentragwerk im Freivorbau auszuführende Bauwerk war mit 70 Mill. DM um rund 50 Mill. DM billiger als der zuerst ausgeschriebene Entwurf!
Beitrag herunterladen

Ein Login ist zur Zeit leider nicht möglich.

oder alternativ ohne Konto:

Beitrag kaufen (€24,-)
beton 3/1978 ab Seite 83
Herausgeber des Artikels:
beton
Verlag Bau+Technik GmbH
Steinhof 39
40699 Erkrath
Tel: 0211 92499-0
Fax: 0211 92499-55