Instandhaltungsmaßnahme und Graffitischutz zugleich
Neue Möglichkeiten zum Schutz von Betonoberflächen
NN
Graffiti hat sich in den Innenstädten zu einem großen Problem für private und öffentliche Immobilienbesitzer entwickelt. Die Beseitigung verschlingt bei unterlassener Vorsorge große Summen. Nicht nur ökonomisch bedeutsam ist auch eine sorgfältige Instandhaltung von Betonbauwerken, die zu einer langen Nutzungsdauer und damit auch zu einer Verbesserung der Nachhaltigkeit beiträgt. Mit HydroGraff stehen nun wirksame Hydrophobierungsprodukte zur Verfügung, die sowohl zur Graffiti-Prophylaxe gemäß BASt TL/TP AGS-Beton als auch für die Instandhaltung von Betonbauwerken gemäß DIN EN 1504 geeignet sind.
Beitrag herunterladen

Ein Login ist zur Zeit leider nicht möglich.

oder alternativ ohne Konto:

Beitrag kaufen (€24,-)
beton 12/2016 ab Seite 511
Herausgeber des Artikels:
beton
Verlag Bau+Technik GmbH
Steinhof 39
40699 Erkrath
Tel: 0211 92499-0
Fax: 0211 92499-55