Fachtagung Praxis Transportbeton 2014
Einführung, Zusammenfassungen, Referenten
Bundesverband der Deutschen Transportbetonindustrie e.V. (BTB)
Das Jahresmotto 2014 der deutschen Transportbetonindustrie lautet „Wertvolle Verbindungen“. Dies passt gut zum Bauen, in dessen Prozess Bauteile und Gewerke verbunden werden, um Werte zu schaffen. Es passt auch zu unserem Baustoff Beton, denn er selbst ist eine solche wertvolle Verbindung, nachdem seine Ausgangstoffe durch die Unternehmerinnen und Unternehmer unserer Industrie gemischt wurden. Wertvolle persönliche Verbindungen bietet diesen Unternehmerinnen und Unternehmern unsere alle zwei Jahre stattfindende Fachtagung Praxis Transportbeton. Dieses Jahr treffen sie in Hamburg Kolleginnen und Kollegen, Mitarbeiter der Verbände und Partner aus benachbarten Branchen, um sich über aktuelle und zukünftige Themen und Produkte zu informieren und auszutauschen. Auf dem Programm des inzwischen bereits zum achten Mal durch den Bundesverband Transportbeton ausgerichteten Kongresses stehen sowohl Themen der Betontechnologie, der Umwelt und der Forschung wie auch Fragen des Marketings und aus dem Bereich der Wirtschaftspolitik. Im Einzelnen geht es dabei unter anderem um neue Marktpotenziale für unseren Baustoff, um die Strukturen und Inhalte der Europapolitik aus Sicht der Baustoffindustrie und um das Thema Ausbildung, dem sich unser Verband in einer neuen Kommunikationskampagne angenommen hat. Auch ein Mitarbeiter des Kartellamts wird referieren und die Ziele und Hintergründe der so genannten Sektoruntersuchung in der Transportbetonindustrie erläutern. Betontechnologisch stehen zum Beispiel die Änderungen und Chancen der neuen Normen EN 206 und DIN 1045-2, die Erhöhung des Recyclinganteils in der Betonherstellung und das Thema Brückenkappen und Alkalireaktion auf dem Programm. In einer begleitenden Fachausstellung präsentieren Unternehmen benachbarter Branchen neue Produkte und Dienstleistungen für die Transportbetonindustrie. Es freut uns besonders, dass wir über eine weitere wertvolle Verbindung, nämlich durch eine Kooperation mit BetonMarketing Nordost, und das „Forum Architektur“ in Hamburg auch wieder mit Planerinnen und Planern über unseren Baustoff ins Gespräch kommen.
Beitrag herunterladen

Ein Login ist zur Zeit leider nicht möglich.

oder alternativ ohne Konto:

Beitrag kaufen (€24,-)
beton 9/2014 ab Seite 351
Herausgeber des Artikels:
beton
Verlag Bau+Technik GmbH
Steinhof 39
40699 Erkrath
Tel: 0211 92499-0
Fax: 0211 92499-55