Parkhausbau ist Umweltgestaltung
Betonfassaden haben viele Gesichter
Bausch, Dieter
Unsere Stadtzentren sollen für Bewohner und Kauflustige wieder attraktiver werden. Stadtsanierung und die oft damit notwendige Entflechtung des Verkehrs stehen in der Rangliste der Bauaufgaben ganz obenan. Die Schaffung ausreichender Parkmöglichkeiten in diesen Kommunikationsräumen bzw. an deren Peripherie stellt Planer, bedingt durch die chronische Grundstücksnot, vor schwierige Aufgaben. Auch der Architekt ist in diesen Bereichen besonders gefordert, gilt es doch häufig, Altes mit Neuem geschickt zu verbinden, ohne die Funktion meist groß dimensionierter Parkhäuser zu beeinträchtigen. Selbst Tiefgaragen - oft die unauffälligste Lösung - erfordern gut gestaltete Übergangssituationen und sorgfältige Detailarbeit.
Beitrag herunterladen

Ein Login ist zur Zeit leider nicht möglich.

oder alternativ ohne Konto:

Beitrag kaufen (€24,-)
beton 7/1985 ab Seite 259
Herausgeber des Artikels:
beton
Verlag Bau+Technik GmbH
Steinhof 39
40699 Erkrath
Tel: 0211 92499-0
Fax: 0211 92499-55