Am Kellerbau führt kein Weg vorbei
IZB-Expertentagung zum Kellerbau in Bonn
N.N.
Zum 3. Mal hatte das Informationszentrum Beton (IZB) kürzlich zu einer Expertenrunde nach Bonn-Bad Godesberg geladen. Den allgemeinen Themen "Wieviele Wohnungen fehlen in Deutschland wirklich?" und "Preiswerter Wohnungsbau" folgte die spezielle Fragestellung "Pro und Contra Keller". Der Präsident des Bundesverbandes der deutschen Zementindustrie (BDZ), Dr. Jürgen Lose, konnte rd. 100 fachkundige Teilnehmer aus allen mit dem Wohnungsbau befaßten Bereichen begrüßen, die sich ganztägig sehr intensiv und teilweise auch kontrovers mit dem marktnahen Kellerbauthema beschäftigten. Eine wichtige Grundlage für die Diskussionen bildete eine repräsentative und aufschlußreiche Umfrage bei 2100 Eigenheimbewohnern hinsichtlich des Kellers.
Beitrag herunterladen

Ein Login ist zur Zeit leider nicht möglich.

oder alternativ ohne Konto:

Beitrag kaufen (€24,-)
beton 2/1997 ab Seite 93
Herausgeber des Artikels:
beton
Verlag Bau+Technik GmbH
Steinhof 39
40699 Erkrath
Tel: 0211 92499-0
Fax: 0211 92499-55