Sichere Grundlage für Beschichtungen
Untersuchungen zur Abreißfestigkeit von Betonen
Budnik, Joachim / Dornauer, Hermann
Beton stellt seine Eignung für alle wichtigen Bauaufgaben tagtäglich unter Beweis. Für spezielle Einsatzgebiete, z.B. Bauteile mit sehr hohen chemischen Beanspruchungen, sind jedoch zusätzliche Beschichtungen erforderlich. Dabei werden an den Beton als Untergrund Mindestanforderungen für die Abreißfestigkeit gestellt. Die im Readymix Institut für Baustoffe durchgeführten Untersuchungen haben gezeigt, daß ein praxisüblicher B 25 der Konsistenz KP bei sachgerechter Herstellung, Verarbeitung und Nachbehandlung nach geeigneter Vorbereitung der Betonoberfläche die normalen Anforderungen an die mittlere Abreißfestigkeit von 1,5 N/mm² sicher erfüllt. Die verwendete Zementart spielt dabei eine untergeordnete Rolle.
Beitrag herunterladen

Ein Login ist zur Zeit leider nicht möglich.

oder alternativ ohne Konto:

Beitrag kaufen (€24,-)
beton 12/1993 ab Seite 650
Herausgeber des Artikels:
beton
Verlag Bau+Technik GmbH
Steinhof 39
40699 Erkrath
Tel: 0211 92499-0
Fax: 0211 92499-55