Das Minarett von Wuppertal
Moscheen-Anbau: Traditionelle Form in moderner Schalung
NN
In Wuppertal gibt es eine große islamische Gemeinde. Für deren neues Moscheegebäude, das sich optisch von der umgebenden Bebauung kaum abhebt, gab der Türkisch-Islamische-Kulturverein den Bau eines Minaretts in Auftrag. Der Architekt Dipl.-Ing. Cavit Sahin plante diesen Turm für den Gebetsruf des Muezzin in osmanischer Tradition als ein frei stehendes, vom Gebäude der Moschee getrenntes, rundes Bauwerk über einem quadratischen, unteren Bereich. – Der Bauherr legte besonderen Wert auf einen schlanken Turm mit einer innen angeordneten Treppe. Bei 20 cm Wanddicke beträgt der Außendurchmesser des Minaretts 1,55 m. Bei einer Gesamthöhe von 16,45 m ergibt sich die Optik eines osmanischen Nadel-Minaretts. Der untere Sockelbereich ist mit 2,00 m x 2,00 m quadratisch ausgebildet. Der gesamte Turmbau steht auf einem Fundament von 3,00 m x 2,75 m x 3,00 m, das die senkrechten und horizontalen Kräfte aufnimmt. Die auf 10 m Höhe liegende Kanzel hat einen Durchmesser von 2,75 m und ist über eine im Inneren des Minaretts angelegte Stahltreppe erreichbar. Die Gebäudespitze - quasi das Dach - besteht aus einer Holzkonstruktion mit Zinkbekleidung. – Da die Anordnung von Kanneluren (längs verlaufende Rillen) als gestaltendes Element eine wesentliche Rolle spielte, wurde die individuelle Architektur des modernen Minaretts durch den Einsatz eines FraTec-Schalungssatzes der Firma Max Frank erreicht. FraTec wurde in die statisch tragende Schalung eingelegt, und so entstand neben dem erwünschten Rillendesign gleichzeitig eine glatte Betonoberfläche. – Mittlerweile avanciert die Moschee mit ihrem optisch ausgeprägten Minarett zu einem Wahrzeichen toleranter Denkweise in Wuppertal und Umgebung.
Beitrag herunterladen

Ein Login ist zur Zeit leider nicht möglich.

oder alternativ ohne Konto:

Beitrag kaufen (€24,-)
beton 10/2000 ab Seite 602
Herausgeber des Artikels:
beton
Verlag Bau+Technik GmbH
Steinhof 39
40699 Erkrath
Tel: 0211 92499-0
Fax: 0211 92499-55