Werkkanal - Auskleidungen aus Beton
_
Anselment, Otto
Der Autor schildert die Instandsetzung und teilweise Erneuerung des Oberwasserkanals Hirten-Burghausen an der Alz. Der Kanal verbindet die Alz und die Salzach und leitet eine Wassermenge von 75 m³ /s bis zu 98 m³ /s von der Alz rund 16 km weit mit ca. 63 m Rohfallhöhe zum Kraftwerk an der Salzach nördlich Burghausen. Die Instandsetzung war erforderlich, da der Kanal aufgrund von Geschiebeablagerungen, Beschädigungen der Böschungsbefestigung und starkem Algenbewuchs an den Böschungen nicht mehr leistungsfähig und wirtschaftlich genug war. Beschrieben werden die Herstellung der Betonplattenauskleidung auf den Dammböschungen sowie die Ausbesserung der Kanalauskleidung in den übrigen Abschnitten des Oberwasserkanals.
Beitrag herunterladen

Ein Login ist zur Zeit leider nicht möglich.

oder alternativ ohne Konto:

Beitrag kaufen (€20.45,-)
Beton‑Informationen 7/1962 ab Seite 31
Herausgeber des Artikels:
Beton‑Informationen
InformationsZentrum Beton GmbH
Neustraße 1
59269 Beckum
Tel: 02521 8730-0
Fax: 02521 8730-29