beton
9
2018
Sonnenberg, Richard
Die Herstellung von Betonsorten mit gezielten Eigenschaften setzt Betonwerke mit hochwertigen und flexibel einstellbaren Mischsystemen voraus. Die Ausstattung einer Mischanlage beeinflusst in hohem Maße den wirtschaftlichen Erfolg eines Bauprojekts ebenso wie die Qualität von Betonfertigteilen und Betonwaren. Durch den modularen Aufbau der Bauteile einer Mischanlage lässt sie sich exakt an die ...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/beton-9-2018-332.html
beton
9
2017
Sonnenberg, Richard
Ohne den Mischprozess ist die Herstellung von Beton nicht möglich. Die hohen Anforderungen an die Betonqualität, die Konsistenz, Verdichtbarkeit und Pumpeignung zur Betonförderung in große Höhen oder über extreme Förderstrecken, können nur technisch hochgerüstete Betonmischer erfüllen. Die wirtschaftliche Produktion von modernen Hochleistungsbetonen ist eine weitere Einflussgröße für ...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/beton-9-2017-308.html
beton
9
2016
Sonnenberg, Richard
Die bauma 2016 vermittelte den Besuchern einen repräsentativen Überblick über die modernen Betonmischanlagen samt Mischern und Anlagensteuerungen. Ohne diese hochentwickelten Mischanlagen ist z.B. die Herstellung von Hochleistungsbetonen nicht möglich. Die projektbezogene optimale Ausstattung von Betonwerken wird technisch erst möglich durch die jahrzehntelange Erfahrung der führenden Anlage...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/beton-9-2016-348.html
beton
9
2015
Sonnenberg, Richard
Moderne Betonwerke sind durch die Variationsmöglichkeiten bei der Herstellung von Betonsorten mit unterschiedlichen Qualitätsmerkmalen geprägt. Die Einhaltung von konstanten und reproduzierbaren Eigenschaften eines Betons ist nur mit präzisen Steuerungssystemen zu erreichen. Verbesserte Dosiergeräte ermöglichen die homogene Verteilung auch kleiner Mengen hochkonzentrierter Zusätze bei kurze...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-9-2015-440.html
beton
9
2014
Sonnenberg, Richard
In den vergangenen Jahren hat sich die Betontechnologie gewandelt. Die Betonwerke produzieren in verstärktem Maße Betone, die nur mit hochwertigen Mischsystemen aufbereitet werden können. Moderne Zusatzmittel, die Dosierung von nicht verklumpten Stahlfasern und synthetischen Fasern, große Mengen an Feinteilen in der Mischung, steigende Zement- und Flugaschemengen mit niedrigen Wasserzementwert...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-9-2014-324.html
beton
9
2013
Sonnenberg, Richard
Der Entwicklungsstand moderner Betonmischanlagen ist gekennzeichnet durch energiesparende Antriebe, die den Energieverbrauch bei der Betonherstellung eindämmen und somit Kosten sparen. Mit variabel einstellbaren Geschwindigkeiten der Mischwerkzeuge lassen sich empfindliche Bestandteile des Mischguts, wie Perlite, Styropor oder Blähton, geschont mischen, ohne die Körner zu zertrümmern. Zur Wert...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-9-2013-348.html
beton
7+8
1954
Riedig, BR
Da heute an die Güte des Betons große Anforderungen gestellt werden, kommt es darauf an, ein möglichst gleichmäßiges und über einen gewissen Zeitraum gleichbleibendes Gemisch zu erzeugen. Es wird daher vielfach ein Abmessen der Bestandteile nach dem Gewicht '.gefordert, das gleichmäßiger und genauer als das Zuteilen mth dem Rauminhalt ist, womit die Frage nach der Wahl einer Mischerart zus...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/beton-78-1954-95.html
beton
21+22
1954
Riedig, BR
In der Zement- und Betonindustrie müssen teils während des Herstellens und teils nach der Fertigung Transportmittel oder Arbeitsmaschinen genau und über einen bestimmten Zeitraum gleichbleibend mit Massengütern beschickt werden, wobei manchmal mit dem Zuteilen eine Kontrolle nötig ist. Die hierfür geschaffenen Einrichtungen arbeiten rein kontinuierlich oder taktmäßig mit jeweils kleinen, i...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/beton-2122-1954-317.html