Korrosionsschutz von Stahl in Beton
Rehm, Gallus
Dass für den Bestand eines Bauwerkes die baustofftechnologischen Fragen genauso wichtig sind wie die Statik und Konstruktion, zeigen alle Untersuchungen von Bauschäden. Auf dem Teilgebiet der Korrosion von Stahl in Beton waren es die bekannten Schadensfälle an Spannbetondecken aus Tonerdeschmelzzement, die zur Folge hatten, dass man sich intensiver als bisher mit der Frage der Korrosion und des Korrosionsschutzes der Bewehrung im Beton befaßte. Im folgenden soll über Untersuchungsmethoden der Korrosionsforschung und ihre Aussagefähigkeit für die Praxis sowie über den Wert zusätzlicher Schutzmaßnahmen für die Stahlbewehrung in Beton berichtet werden. Ein vorangestellter Überblick über Möglichkeiten der Korrosion von Stahl in Beton soll in früheren Veröffentlichungen bereits Dargestelltes noch einmal kurz wiederholen, um die weiteren Ausführungen verständlicher zu machen.
Beitrag herunterladen

Ein Login ist zur Zeit leider nicht möglich.

oder alternativ ohne Konto:

Beitrag kaufen (€24,-)
beton 4/1969 ab Seite 159
Herausgeber des Artikels:
beton
Verlag Bau+Technik GmbH
Steinhof 39
40699 Erkrath
Tel: 0211 92499-0
Fax: 0211 92499-55