Betonstraßentagung 1995
Qualität, Dauerhaftigkeit und Recycling im Mittelpunkt
Eifert, H./Hersel, O. (Kurzbericht / -beitrag)
Das Interesse am Betonstraßenbau ist ungebrochen und nimmt sogar noch zu, stellte der Leiter der Arbeitsgruppe Betonstraßen, leitender Baudirektor R. Grüning, in Potsdam fest. Hier fand mit rd. 330 Teilnehmern aus Deutschland und den Nachbarländern Mitte Mai die Betonstraßentagung der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV) statt. Mit insgesamt elf Vorträgen orientierte sich die Tagung inhaltlich vor allem an der Qualität und Dauerhaftigkeit von Betonstraßen, an den Anforderungen ihrer Oberfläche und deren Gestaltung sowie an der Wiederverwendung von Betondecken im Zusammenhang mit der Nutzungsdauer der Straße.
Beitrag herunterladen

Ein Login ist zur Zeit leider nicht möglich.

oder alternativ ohne Konto:

Beitrag kaufen (€24,-)
beton 8/1995 ab Seite 582
Herausgeber des Artikels:
beton
Verlag Bau+Technik GmbH
Steinhof 39
40699 Erkrath
Tel: 0211 92499-0
Fax: 0211 92499-55