Hohe Auswaschqualität durch Dosierpuffer
Weiterentwicklungen
N.N.
Sowohl in der Transportbeton- als auch in der Beton- und Fertigteilindustrie ist das Vermeiden von Abfall und Abwasser eine wichtige Aufgabe. In diesen Industriezweigen fallen regelmäßig größere Mengen Restbeton an, die aus Gründen des Umweltschutzes und der Wirtschaftlichkeit aufbereitet werden müssen. Angesichts erhöhter Umweltschutzauflagen und knapper werdender Ressourcen kommt dem Recycling wachsende Bedeutung zu. Die Aufbereitung und Wiederverwertung von Zuschlägen sowie des Reinigungswassers in den Produktionskreislauf hilft zudem, anfallende Deponiekosten zu vermeiden.
Beitrag herunterladen

Ein Login ist zur Zeit leider nicht möglich.

oder alternativ ohne Konto:

Beitrag kaufen (€24,-)
beton 6/1998 ab Seite 376
Herausgeber des Artikels:
beton
Verlag Bau+Technik GmbH
Steinhof 39
40699 Erkrath
Tel: 0211 92499-0
Fax: 0211 92499-55