Qualität der Betondeckung
Einfluß von Dichte und Dicke der Betondeckung auf die Dauerhaftigkeit
Heinz-Werner Vißmann / Rolf Dillmann
Die beiden folgenden Aufsätze geben zwei Vorträge der Fachtagung "Beton / Entwicklungen und Tendenzen" wieder, die der Verband Deutscher Betoningenieure (VDB) Anfang Mai 1994 in Goslar veranstaltete. Beide Autoren gingen in ihren Referaten auf die Dauerhaftigkeit der Betondeckung ein. Während im ersten Aufsatz Dr.-Ing. H.-W. Vißmann auf die Bedeutung der Dichte der Betonrandzone eingeht, befaßt sich Professor Dr.-Ing. R. Dillmann im zweiten Beitrag mit der Sicherstellung der Dicke der Betondeckung.
Beitrag herunterladen

Ein Login ist zur Zeit leider nicht möglich.

oder alternativ ohne Konto:

Beitrag kaufen (€24,-)
beton 5/1994 ab Seite 260
Herausgeber des Artikels:
beton
Verlag Bau+Technik GmbH
Steinhof 39
40699 Erkrath
Tel: 0211 92499-0
Fax: 0211 92499-55