Gerüste am Chilehaus
Instandsetzung eines Wahrzeichens
NN (Kurzbericht / -beitrag)
Das architektonisch eigenwillige, 1912 in Form eines Schiffsrumpfes gebaute Chilehaus gilt als ein markantes Wahrzeichen Hamburgs. Das Bauwerk aus Stahlbeton und Klinker wird instandgesetzt und war voll eingerüstet. Überhängende Betondecken und Fassadenkonsolen waren dabei zu berücksichtigen.
Beitrag herunterladen

Ein Login ist zur Zeit leider nicht möglich.

oder alternativ ohne Konto:

Beitrag kaufen (€24,-)
beton 5/1992 ab Seite 294
Herausgeber des Artikels:
beton
Verlag Bau+Technik GmbH
Steinhof 39
40699 Erkrath
Tel: 0211 92499-0
Fax: 0211 92499-55