Offshore-Windenergie – Neue Chancen für die Bautechnik in Beton
Erprobte Alternativen zu Stahlstrukturen
Anders, Steffen / Erhardt, Thomas
Vor dem Hintergrund weltweit steigender CO2-Emissionen wird in Deutschland und Europa der Ausbau regenerativer Energien forciert. Dieser Beitrag geht daher der Frage nach, ob sich aus der großen Anzahl geplanter Offshore-Windparks neue Chancen für die Betonbautechnik ergeben. Einleitend werden besondere Einwirkungen beschrieben, denen Offshore-Bauwerke ausgesetzt sind. Anschließend werden langjährige Erfahrungen aus der Offshore-Öl- und Gasindustrie sowie beim Bau von Offshore-Windparks erläutert. Zusammenfassend kann festgestellt werden, dass die Verwendung von Beton im Offshorebereich per se keine Innovation ist, wenngleich einige Anwendungen technisches Neuland sind. Die großen Chancen, die die Offshore-Windenergie der Betonbautechnik bietet, bestehen vor allem in neu entwickelten konstruktiven und betontechnischen Ansätzen, mit denen Alternativen zu den bislang üblichen Stahlstrukturen geboten werden oder die es ermöglichen, das erforderliche Installationsgerät wie Kräne oder Hubinseln zu minimieren bzw. deren Einsatzzeit zu verkürzen. – Offshore wind energy – fresh opportunities for structural engineering in concrete – The extension of renewable energy is being accelerated in Germany and Europe against the background of rising CO2 emissions throughout the world. This article therefore investigates whether the large number of planned offshore wind parks will result in fresh opportunities for concrete structural engineering. First of all there is a description of the particular effects that the offshore structures are exposed to. This is followed by an outline of many years of experience from the offshore oil and gas industries and in the construction of offshore wind parks. The situation can be summarized by stating that the use of concrete in the offshore sector is not in itself an innovation but that some applications represent new technical territory. The major opportunities offered by offshore wind energy to concrete structural engineering consist mainly in newly developed structural and concrete technology approaches that offer alternatives to the conventional steel structures or that make it possible to minimize the installation equipment required, such as cranes or jack-up platforms, or to reduce the time for which they are needed.
Beitrag herunterladen

Ein Login ist zur Zeit leider nicht möglich.

oder alternativ ohne Konto:

Beitrag kaufen (€24,-)
beton 12/2010 ab Seite 488
Herausgeber des Artikels:
beton
Verlag Bau+Technik GmbH
Steinhof 39
40699 Erkrath
Tel: 0211 92499-0
Fax: 0211 92499-55