Optimierung des Mischablaufs für selbstverdichtende Betone
Ergebnisse von Laboruntersuchungen
Lowke, Dirk / Pötz, Markus / Schießl, Peter
Am Centrum Baustoffe und Materialprüfung (cbm) der TU München wurden umfangreiche Untersuchungen zum Einfluss der Mischarbeit auf die Frischbetoneigenschaften selbstverdichtender Betone durchgeführt. Im Rahmen dieser Untersuchungen wurden systematisch der Einfluss der Mischzeit, der Werkzeuggeschwindigkeit, des Mischablaufs sowie der Betonzusammensetzung erfasst. Auf diesen Erkenntnissen aufbauend war es möglich, den Mischablauf zu optimieren und die Mischzeit signifikant zu reduzieren.
Beitrag herunterladen

Ein Login ist zur Zeit leider nicht möglich.

oder alternativ ohne Konto:

Beitrag kaufen (€24,-)
beton 12/2005 ab Seite 614
Herausgeber des Artikels:
beton
Verlag Bau+Technik GmbH
Steinhof 39
40699 Erkrath
Tel: 0211 92499-0
Fax: 0211 92499-55