Planung und Ausführung von Betonschutzwänden in Gleitschalungsbauweise
Praktische Erfahrungen im Bundesland Hessen
Antenbrink, Michael
Betonschutzwände gewinnen vor allem durch den überproportional steigenden Schwerverkehr auf den hochbelasteten Autobahnen immer mehr an Bedeutung, weil sie relativ unempfindlich gegen Pkw-Anfahrten sind und im Mittelstreifen von zweibahnigen Straßen bei Anfahrten durch den Schwerverkehr ein sehr hohes Maß an Durchbruchsicherheit bieten. Praktische Erfahrungen in Hessen zeigen, dass mit dem starren System der Betonschutzwand keine Zunahme der Unfallschwere verbunden ist. –
Beitrag herunterladen

Ein Login ist zur Zeit leider nicht möglich.

oder alternativ ohne Konto:

Beitrag kaufen (€24,-)
beton 11/2004 ab Seite 546
Herausgeber des Artikels:
beton
Verlag Bau+Technik GmbH
Steinhof 39
40699 Erkrath
Tel: 0211 92499-0
Fax: 0211 92499-55