Richtfest bei der DeTeImmobillien in Berlin
Stahlbetonskelettkonstruktion mit aussteifenden Kernen
N.N.
In der Nähe des Flughafen Tegel in Berlin entsteht ein Telekom-Kundenzentrum mit 136000 m3 umbautem Raum und rd. 16800 m² Nettobürofläche. Der Gebäudekomplex an der Holzhauser Straße ist mit einem Bauvolumen von ca. 117 Mio. DM das z.Z. größte Bauprojekt der Telekom. Für die Primärkonstruktion kam Stahlbeton zum Einsatz. Ende April feierte der Bauherr DeTeImmobillien mit zahlreichen Gästen das Richtfest.
Beitrag herunterladen

Ein Login ist zur Zeit leider nicht möglich.

oder alternativ ohne Konto:

Beitrag kaufen (€24,-)
beton 10/1997 ab Seite 607
Herausgeber des Artikels:
beton
Verlag Bau+Technik GmbH
Steinhof 39
40699 Erkrath
Tel: 0211 92499-0
Fax: 0211 92499-55