Einflüsse auf das Eindringen von Chloriden in Beton
_
NN (Kurzbeitrag)
Bei Massivbauwerken für Hafenbauten und im Offshore-Bereich sowie bei tausalzbeaufschlagten Straßenbrücken und Parkhäusern ist die Chloridkorrosion ein vordringliches Problem. Der Beitrag, ein Literaturbericht, stellt Ergebnisse von Untersuchungen vor, deren Ziel es war, in Abhängigkeit von der Betongüte chloridbezogene Mindestbetondeckungen abzuschätzen. Zu diesem Zweck wurde im Labor das Eindringverhalten von Meerwasser-Chloriden an ausgewählten Betonen unter Berücksichtigung des Wasserhaushalts der Prüfkörper in Langzeitversuchen abgeklärt.
Beitrag herunterladen

Ein Login ist zur Zeit leider nicht möglich.

oder alternativ ohne Konto:

Beitrag kaufen (€20.45,-)
Beton‑Informationen 3.4/1988 ab Seite 46
Herausgeber des Artikels:
Beton‑Informationen
InformationsZentrum Beton GmbH
Neustraße 1
59269 Beckum
Tel: 02521 8730-0
Fax: 02521 8730-29