beton
7
2000
Büchel, Rainer
Aktuelle Entwicklungen im Bereich der Normung fanden Widerhall bei der Fachtagung des Verbands Deutscher Betoningenieure e.V. in Marburg. So konnte erstmals vor einem größeren Kreis von Fachleuten aus der Praxis eine fundierte Antwort auf die Frage "EN 206 oder DIN 1045-2" gegeben werden. Bei den Themen Hochleistungsbeton und Selbstverdichtender Beton wurden neue wichtige Tätigkeitsgebiete für...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-7-2000-401.html
beton
7
1998
N.N.
Daß Beton der Baustoff dieses Jahrhunderts ist, zeigte sich auch auf der Fachtagung des Verbands Deutscher Betoningenieure in Würzburg. Er ist nicht nur ein sehr leistungsstarker Baustoff, in ihm steckt auch noch sehr viel Entwicklungspotential, z.B. als Hochleistungsbeton. Bei richtiger Konstruktion und Verarbeitung ist er im Trinkwasserbereich hervorragend einsetzbar. Als Sichtbeton hat er fü...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-7-1998-418.html
beton
10
1997
N.N.
Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des Verbands Deutscher Betoningenieure VDB wurde Dr.-Ing. Karsten Rendchen zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Wie auch schon vor zwei Jahren ergänzte eine Vortragsveranstaltung die Mitgliederversammlung. Themen waren die Umweltverträglichkeit zementgebundener Baustoffe und die Aufbereitung mineralischer Bauabfälle zu Betonzuschlag....
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-10-1997-603.html
beton
8
1996
Büchel, Rainer (Kurzbericht / -beitrag)
Mehr als 300 Teilnehmer konnte der Verband Deutscher Betoningenieure (VDB) bei seiner Fachtagung im Erfurter Kaisersaal begrüßen. Die Vorträge beschäftigten sich mit Entwicklungstendenzen in der Betontechnologie, bei der Betonzusammensetzung, dem Frischbetonrecycling, der Leistungsfähigkeit von Transportbeton, Tunnelinnenschalen, der "Festen Fahrbahn" und Betonbau beim Umgang mit wassergefäh...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-8-1996-496.html
beton
11
1994
Herr, Roland (Kurzbericht / -beitrag)
Seit jeher kämpfen die Niederlande und ihre Bewohner gegen die Naturgewalten der Nordsee an. Ohne den Schutz zahlreicher Deiche, Sturmflutwehre und Dünen wären rd. 50 % des niedrig gelegenen Landes täglich unter Wasser. Anläßlich einer Exkursion des Verbandes Deutscher Betoningenieure (VDB) wurde Ende August die Baustelle eines der letzten großen Wasserschutzbauwerke, des Sturmflutwehrs im ...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-11-1994-677.html
beton
7
1994
NN (Kurzbericht / -beitrag)
Vor genau 20 Jahren wurde mit 66 Mitgliedern in Hannover der Verband Deutscher Betoningenieure (VDB) gegründet. Inzwischen gehören dem VDB, der alle zwei Jahre an wechselnden Orten eine Fachtagung veranstaltet, fast 1500 Betoningenieure aus ganz Deutschland an. Dieses Jahr fand die Tagung mit rd. 400 Mitgliedern und Gästen in Goslar statt und hatte die Bedeutung eines "kleinen Betontags." Theme...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-7-1994-390.html
beton
5
1994
Heinz-Werner Vißmann / Rolf Dillmann
Die beiden folgenden Aufsätze geben zwei Vorträge der Fachtagung "Beton / Entwicklungen und Tendenzen" wieder, die der Verband Deutscher Betoningenieure (VDB) Anfang Mai 1994 in Goslar veranstaltete. Beide Autoren gingen in ihren Referaten auf die Dauerhaftigkeit der Betondeckung ein. Während im ersten Aufsatz Dr.-Ing. H.-W. Vißmann auf die Bedeutung der Dichte der Betonrandzone eingeht, befa...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-5-1994-260.html
beton
3
1991
Drinkgern, Gerd
Bekanntlich unterliegt die Herstellung von Transportbeton aller Festigkeitsklassen einer Eigen- und Fremdüberwachung. Wird Transportbeton der Festigkeitsklasse B 25 und kleiner zur Baustelle gebracht, dann unterliegt dieser Beton nur einer Eigenüberwachung, d.h. auf BI-Baustellen wird keine Fremdüberwachung durchgeführt. Mit Besorgnis hat nun der Arbeitskreis "Qualitätssicherung" des Verbande...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-3-1991-128.html
beton
11
1990
Weber, Robert
Der europäische Normungszug läuft zwar langsam, aber er läuft. Europas Betoningenieure müssen in absehbarer Zeit Abschied von ihren nationalen Normen nehmen und die Übergangszeit nutzen, sich in die europäischen Normen zu vertiefen. Der folgende Beitrag schildert und wertet die Unterschiede der als DIN V ENV 206, Ausgabe Oktober 1990 - im folgenden kurz ENV 206 genannt -, vorliegenden Vornor...
http://fwbau.verlagbt.de/eintrag/2-11-1990-460.html